fbpx

Sleep In Style – Ein Weg, deine Katze sicher zu halten

Wir lieben Katzen, weil sie so unschuldig und niedlich aussehen. Katzen unterscheiden sich von allen anderen Haustieren aus mehreren Gründen. Die Katze ist ein wunderschön aussehendes Tier und gehört zu den beliebtesten Haustieren weltweit, besonders in Großbritannien. Eine Umfrage in Großbritannien hat ergeben, dass fast 18 Prozent aller Hausbesitzer Katzen als Haustiere bevorzugen.

Rich results on Goggle's SERP when searching for" cats sleep safe"

Schläfrige Katzen:

          Dein Haustier ist deine Verantwortung. Und wenn es um Katzen geht, musst du dir über ihre Sicherheit sehr bewusst sein. Das liegt daran, dass Katzen unschuldige Geschöpfe sind, die gerne schlafen. Es spielt keine Rolle, ob sie direkt neben dir oder an höher gelegenen Stellen in deinem Haus schläft. Du musst dafür sorgen, dass dein liebes Kätzchen sicher bleibt und niemand es beim Schlafen stört.

Rich results on Goggle's SERP when searching for" cat sleep safe"

Wie viele Stunden schlafen Katzen pro Tag?

         Du hast vielleicht bemerkt, dass deine Katze viel schläft. Das bedeutet aber nicht, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Schlafen ist eine der wichtigsten Handlungen, die Katzen gerne tun. Du wirst überrascht sein zu hören, dass Katzen fast 70 Prozent ihres Lebens schlafend verbringen. Ja, du hast richtig gehört!

           Laut Forschung haben die Forscher beobachtet, dass eine Katze etwa 14 bis 18 Stunden am Tag schläft. Man könnte meinen, das sei ein Scherz. Aber es ist eine interessante Tatsache, die die meisten Menschen nicht kennen. Katzen lieben es, auf hohe Plätze im Zimmer zu klettern und dort zu schlafen. Das liegt daran, dass sich Katzen an solch hohen Stellen sicher fühlen.

Wie kannst du deine Katze in Sicherheit bringen?

         Nun verstehst du die Tatsache, dass Katzen gerne schlafen. Und als verantwortungsbewusster Haustierbesitzer musst du dafür sorgen, dass deine Katze beim Schlafen sicher ist. Katzen müssen mindestens 14 Stunden am Tag schlafen. Du musst also etwas tun, um deine Katze zu schützen.

Rich results on Goggle's SERP when searching for "cat sleep"

           

Wenn deine Katze dich liebt, wird sie versuchen, in deiner Nähe zu schlafen. Katzen fühlen sich sicher und geborgen bei ihren Besitzern. Deshalb musst du deinem süßen Kätzchen Liebe zeigen, dann solltest du einen Abstand von wenigen Zentimetern einhalten, wenn deine Katze seitlich auf deinem Bett schläft. Du musst einen Abstand einhalten, damit der Seitenwechsel beim Schlafen deine Katze nicht stört.

Rich results on Goggle's SERP when searching for" cat sleeping next to me"

           

Das zweite Szenario ist, dass Katzen es lieben, an hohen Stellen zu schlafen, wie zum Beispiel auf Regalen oder Dächern. Der Grund dafür ist der gleiche. Katzen fühlen sich an solch hohen Orten sicher, weil sie denken, dass niemand sie beim Schlafen stören würde. Wenn du deine Katze in Sicherheit bringen willst, musst du hohe Plätze in deinem Haus schaffen, an denen sie klettern und schlafen kann. Dieser Stil des Schlafens auf hohen Dächern, Bäumen oder Regalen lässt die Katze einen friedlichen Schlaf genießen.

wooden-cat-scratcher

Fazit

           Es besteht kein Zweifel, dass Katzen mit Abstand die liebsten Haustiere der Welt sind. Katzen entwickeln eine starke Beziehung zu ihren Besitzern und lieben es, mit ihnen zu knabbern, lecken und ein Nickerchen zu machen. Diese Handlungen zeigen, dass deine Katze dich liebt.

           Im Gegenzug musst du zeigen, dass du deine Katze auch liebst! Das kannst du tun, indem du dich um deine Katze kümmerst, sie mit frischen Mahlzeiten fütterst und dafür sorgst, dass sie sich bei dir sicher fühlt.

           Wenn du eine Katze hast, dann lass uns wissen, welche Schritte du unternimmst, damit deine Katze sicher schläft. Danke!

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 128 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.