fbpx
cardboard boxes for cats

Wie lange bewahrst du Pappkartons für Katzen auf?

Die Katzenfamilie lauert im Allgemeinen auf Raubtiere, sie lieben den Hinterhalt und ihr instinktives Verhalten ist es, ein warmes Versteck zu finden, in dem sie sich verstecken, Beute jagen und sich nicht bedroht fühlen können, alles zur gleichen Zeit.

Das Gleiche gilt für Hauskatzen und deshalb kann es sein, dass du feststellst, dass deine Katze immer wieder in eine achtlos entsorgte Verpackungsschachtel krabbelt.

Um es deiner Katze bequemer zu machen, solltest du ihr eine personalisierte Pappschachtel besorgen, damit du sie nicht jedes Mal aus der Schachtel holen musst, wenn du sie benutzen oder entsorgen willst.

Wenn du ein Liebhaber des Selbermachens (DIY’s) bist, dann kannst du das Projekt starten, deiner Katze ein Katzenhaus oder ein Katzenboxen-Labyrinth zu bauen, was eine tolle Idee ist, um deine Katze zu beschäftigen und ein Ventil für ihren neugierigen Verstand zu finden. Als nächstes kommt die wichtigste Frage.

Wie lange solltest du den Karton für deine Katze aufbewahren?

Eine der interessantesten Eigenschaften von Katzenkartonagen ist, dass sie aus Pappe sind und somit leicht entsorgt und besorgt werden können. Wie lange du deinen Katzenkarton aufbewahren möchtest, hängt ganz von dir ab.

Wenn du eine Packung mit bereits fertigen, einfachen Kartons gekauft hast, kannst du sie immer alle drei Tage oder eine Woche wechseln, aber wenn du etwas hast, das als Katzenhaus mehr Zeit in Anspruch nimmt, kannst du dich dafür entscheiden, monatelang zu warten, bevor du es wechselst.

Wenn du deiner Katze noch keinen Karton besorgt hast oder noch unentschlossen bist, dann lass uns einen Blick auf einige der Gründe werfen, warum du deiner Katze einen Karton besorgen oder machen solltest.

Um ihre instinktiven Verhaltensweisen zu befriedigen

Ich habe bereits erwähnt, dass es das instinktive Verhalten einer Katze ist, sich in kleinen Räumen oder Boxen zu verstecken, wo sie dich oder ihre Beute leicht ausspähen können und warm bleiben. Wenn sie sich in einer Box verstecken, fühlen sie sich auch nicht bedroht, da sich kein anderes Tier von hinten oder von der Seite an sie heranschleichen kann.

Um sie warm und bequem zu halten

Katzen lieben die Wärme und das ist der Grund, warum du sie wahrscheinlich an dich kuschelnd finden würdest. Pappkartons sind aufgrund ihrer thermischen Eigenschaften großartige Isolatoren, also solltest du deiner Katze unbedingt einen Pappkarton besorgen, damit sie es warm und bequem hat.

Das solltest du vielleicht auch lesen: Einrichtungstipps für Haustierbesitzer

Um sie zu trainieren und zu beschäftigen

Ein Spielhaus oder Labyrinth aus Pappe für Katzen ist eine tolle Möglichkeit, um deine Katze zu beschäftigen und zu trainieren. Deine Katze kann dort immer ohne Sorgen herumspielen, während du beschäftigt bist.

Es ist ein toller Ruheplatz

Katzen lieben es zu schlafen und können die meiste Zeit des Tages dösen. Kartons sind ein großartiger Ort für sie, um sich zu entspannen und ein Nickerchen zu machen.

Katzen lieben es, sich zu kratzen

Katzen lieben es, sich zu kratzen und kauen manchmal aus Angst oder Langeweile auf Pappkarton, also kann das Besorgen oder Basteln eines DIY-Katzenkratzers aus Pappe ihre Langeweile lindern und sie wirklich glücklich machen.

Verbringt deine Katze gerne Zeit mit Pappkarton? Teile die Erfahrung deines Haustiers.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 128 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.